Geld verstehen digital

Das interaktive und multimediale Lehrwerk „Geld verstehen digital“ ist seit Juni 2022 verfügbar. Es ist auf allen digitalen Endgeräten mit einem gängigen Browser nutzbar – sei es auf PC, Mac, Tablet oder Smartphone. Mit Hilfe zahlreicher unterhaltsamer Interaktionen, informativen Videos und einem vielfältigen Medienmix wird an die Lebenswelt junger Menschen und deren Mediengewohnheiten angeknüpft. Dies fördert gleichermaßen die Motivation wie auch die Medienkompetenz der Schüler*innen. Zudem ermöglicht das E-Book einen differenzierenden und selbstgesteuerten Unterricht.

Inhaltlich zeigt „Geld verstehen digital“ Möglichkeiten auf, wie man mit Geld bezahlen, wie man es sparen oder sich leihen kann. Es erläutert, wer für das Geld zuständig ist und wie dafür gesorgt wird, dass es seinen Wert behält. Das digitale Medium ist direkt für den Unterrichtseinsatz in der Sekundarstufe I konzipiert.

Das Buch lässt sich entweder ohne vorherige Anmeldung oder angemeldet nutzen. Im angemeldeten Zustand stehen am rechten Rand Notizfelder zur Verfügung, die es es den Nutzern ermöglichen, eigene Notizen in das Textfeld einzutragen. Die Inhalte werden automatisch gespeichert und sind mit dem jeweiligen Nutzerkonto verknüpft, sodass sie von jedem beliebigen Endgerät aufgerufen und weiter bearbeitet werden können. Die Speicherung der Nutzerinhalte erfolgt serverseitig und nicht gerätespezifisch. So ist es beispielsweise möglich, Inhalte in der Schule (z. B. auf dem Tablet) einzutragen und diese dann zu Hause (z. B. auf dem PC oder Smartphone) weiter zu bearbeiten. Zugriff auf die eigenen Inhalte hat man, sobald man sich mit seinen Zugangsdaten angemeldet hat. Die von den Nutzern gespeicherten Inhalte sind nicht von Dritten (z. B. der Lehrkraft) einsehbar und müssen – sofern gewünscht – aktiv geteilt werden.

Hier anmelden

Zur kostenfreien Registrierung des E-Books müssen Sie Lehrkraft an einer Schule sein. An die bei der Registrierung hinterlegte dienstliche E-Mail-Adresse senden wir nach Prüfung Ihrer Angaben einen sogenannten Admin-Account für das E-Book. Der Administrator Ihrer Schule kann die Zugänge für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrerinnen und Lehrer eigenständig anlegen und verwalten. Informationen zur Verwaltung der Zugänge haben wir Ihnen weiter unten auf dieser Seite Schritt für Schritt dargestellt.


Unser Partner

Weitere Details

Zum eBook “Geld verstehen digital”: www.ebook.fwu.de/bundesbank

Ihr Ansprechpartner

Medienentwicklung, Digitale Lehrwerke

Telefon: +49 (0)89 6497-396

Telefax:

E-Mail: sebastian.freisleder@fwu.de

Weitere Projekte des FWU

SODIX / MUNDO

In der freien Mediathek finden sich Unterrichtsmaterialien für alle Fächer, Schularten und Klassenstufen.

Zum Projekt

VIDIS

VIDIS ist als Vermittlungsdienst die Schaltstelle zwischen den Identitätsanbietern und den Bildungsanbietern.

Zum Projekt

eduCheck digital

Entwicklung und Pflege technischer und rechtlicher Standards und Prüfverfahren für digitale Bildungsmedien.

Zum Projekt

eBook “BioBook NRW”

Das BioBook ist ein digitales Biologiebuch für die Jahrgangsstufen 5 und 6 des Bundeslandes NRW.

Zum Projekt

HubbS – Portal berufliche Bildung

Plattform zum Austausch von Unterrichtsmaterialien von Lehrkräften beruflicher Schulen.

Zum Projekt

Lehrer werden

Sie möchten Lehrer*in werden, aber Sie sind sich noch nicht sicher? Dann sind Sie hier genau richtig!

Zum Projekt

Bildungsmediathek NRW

Die Bildungsmediathek NRW ermöglicht vielfältige Wege des Lehrens und Lernens.

Zum Projekt

OMEGA

Mit OMEGA haben alle Schulen in Rheinland-Pfalz Zugriff auf unzählige Bildungsmedien.

Zum Projekt

SESAM

SESAM ist eine Mediathek für Lehrkräfte in Baden-Württemberg.

Zum Projekt

mebis

Mit „mebis“ wird der Einsatz von digitalen Medien im Unterricht an bayerischen Schulen gefördert.

Zum Projekt

Deutscher Bildungsserver

Das FWU zeichnet sich für die Inhalte des Teilbereichs “Schule” des Deutschen Bildungsservers verantwortlich.

Zum Projekt