Stellenangebote

Das FWU Institut für Film und Bild ist ein Unternehmen der Länder und produziert lehrplanzentrale Medien für den Schulunterricht und die außerschulische Bildung.

Unsere Datenschutzhinweise für Ihre Bewerbung finden Sie hier. Mit dem Versand der Bewerbung an uns erklären Sie gleichzeitig, dass Sie die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen haben und mit der Speicherung Ihrer Daten in dem in den Datenschutzhinweisen genannten Umfang einverstanden sind.

Aktuell haben wir folgende Vakanzen:

  • Personalsachbearbeiter/in (m/w/d)
  • Volontär/in (m/w/d) für den Bereich Naturwissenschaften
  • Praktikanten
  • IT-Manager/in / Operations Engineer (w/m/d)
  • IT-Koordinator (w/m/d)

 

 


Für unsere Abteilung Verwaltung suchen wir zur Verstärkung
zum 01.05.2020 oder später eine/n

Personalsachbearbeiter/in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Gehaltsabrechnungen mit der AKDB (Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern)
  • Personalverwaltung von A – Z (u.a. Arbeitsverträge, Austritte, Beurlaubungen, Einstellungen, Elternzeit, Krankmeldungen, Kündigungen, Rentenbeginn, Zeugnisse, Zusatzversorgung), ggf. in Abstimmung mit dem Vorgesetzten
  • Pflege des Zeiterfassungssystems, Zutrittsmanagement
  • Reisekostenabrechnungen nach Bundesreisekostengesetz (BRKG)
  • Stellenplan, Personalkostenberechnungen und -hochrechnungen, Personalstatistiken
  • Berechnung von Rückstellungen im Personalbereich
  • Betriebsratsbeteiligung
  • Abwicklung und Berechnung der Versorgungsempfänger
  • Erstellen von Buchungsbelegen
  • Stellenausschreibungen und Bewerbungsadministration
  • Praktikantenverwaltung
  • Anlage und Pflege Personalakten und -daten
  • Allgemeine administrative Aufgaben

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische oder administrative Ausbildung (möglichst mit fachbezogener Vertiefung wie z.B. Personalfachkauffrau/ Personalfachkaufmann) und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Personal
  • Aktuelle, fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Möglichst gute Kenntnisse im Tarifwerk TVöD (oder alternativ: TV-L) und im Zusatzversorgungsrecht
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse (v.a. MS Word und EXCEL) und souveräne Beherrschung eines Personalabrechnungsprogramms (bevorzugt: OK.PWS der AKDB) und eines Zeiterfassungssystems (bevorzugt: Interflex)
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau C2 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen), inkl. Kenntnisse der Fachterminologie
  • Freundliches, sicheres und dienstleistungsorientiertes Auftreten
  • Teamfähigkeit, Diskretion, sorgfältige Arbeitsweise und Flexibilität

Wir bieten:

  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem im Bildungsbereich tätigen Unternehmen
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Anlehnung an den TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) in Teilzeit mit ca. 25 – 30 Stunden/Wochen
  • Vergütung bis EG 9b TVöD, je nach persönlicher Qualifikation und Erfüllung aller Stellenanforderungen
  • Zusatzversorgung nach den Richtlinien der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte (per Mail als PDF-Dokument) an:

FWU Institut für Film und Bild
in Wissenschaft und Unterricht gemeinnützige GmbH
z.Hd. Herrn Nill
Bavariafilmplatz 3
82031 Grünwald b. München

ruediger.nill@fwu.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Nill unter der Tel. 089 / 64 97 -340 gerne zur Verfügung.

 


 

In unserer Abteilung Produkte ist im
Programmbereich Naturwissenschaften, Geographie und Mathematik
eine Stelle für eine/n

Volontär/in

zu besetzen.

Vorgesehener Beginn des Volontariats: 01.05.2020 oder später
Beschäftigungsdauer: 18 Monate
Monatliche Brutto-Vergütung: 1. Jahr: € 1.900,00, ab.13. Monat: € 2.000,00

Inhalte:

  • Umfassendes Kennenlernen der Konzeption und Realisierung didaktischer FWU-Medien in unseren Programmbereichen
  • Aktive Mitarbeit bei der Realisierung einzelner Produktionen im Programmbereich
  • Umfassende Recherchetätigkeiten und Mithilfe bei der inhaltlichen und gestalterischen Kontrolle unserer Produktionen
  • Zusammenarbeit mit den entsprechenden Stellen im Hause (Produktionsbüro, Rechtereferat, Bereich Marketing und Vertrieb etc.)
  • Hospitanzen bei Dienstleistern (z.B. DVD-Studios, Tonstudios)
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit und der Vertriebsaktivitäten
  • Besuch externer Fortbildungsangebote

Ziel:

  • Systematische und praxisorientierte Ausbildung, Fundament für eine spätere Redakteurstätigkeit im Bereich multimedialer (Bildungs-)Medien

Voraussetzungen:

  • Fachlich geeignetes Hochschulstudium (Lehramt Gymnasium bzw. Master) mit der Abdeckung von mindestens zwei Unterrichtsfächern des Programmbereichs (dies sind Biologie, Chemie, Geographie/Geologie, Informatik, Mathematik, Natur und Technik, Physik, Sport)
  • Einschlägige Praktika
  • Möglichst (medien-)pädagogische Kenntnisse und erste Unterrichtserfahrungen
  • Möglichst erste Erfahrungen in redaktionellem Arbeiten.
  • Möglichst Kenntnisse in Bildbearbeitungsprogrammen
  • Besonderes Interesse an der Gestaltung multimedialer didaktischer Medien
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau C2 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen), inkl. Kenntnisse der Fachterminologie
  • Team- und Organisationsfähigkeit, Sorgfalt und Zuverlässigkeit

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte (bitte per Mail) an:

FWU Institut für Film und Bild
in Wissenschaft und Unterricht gemeinnützige GmbH
z.Hd. Herrn Nill
Bavariafilmplatz 3
82031 Grünwald b. München

ruediger.nill@fwu.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Nill unter der Tel. 089 / 64 97 -340 gerne zur Verfügung.

 


Praktikanten

Für unser Institut suchen wir ständig Praktikantinnen/Praktikanten für folgende Bereiche:

I. Programm
Sie beginnen eine pädagogische Ausbildung oder haben bereits erste Kenntnisse und Erfahrungen gesammelt und möchten Ihre Kenntnisse vertiefen?
Sie interessieren sich für begleitende Medien zu Lehrplänen und möchten diese in Ihrem späteren Beruf anwenden?
Sie haben kreative Ideen für die Mediengestaltung und möchten Konzepte erstellen und die anschließende Durchführung kennen lernen?

Arbeiten Sie mit unseren Referenten/innen zusammen in den Bereichen:
– Naturwissenschaften
– Geisteswissenschaften / Gesellschaftswissenschaften
– Informationstechnische Bildung und neue Medien
– Lebenslanges Lernen und Religion

II. Marketing & Vertrieb
Sie streben eine kaufmännische oder administrative Ausbildung an und möchten den Vertrieb oder Marketing kennen lernen?
Sie sind kommunikativ, haben Freude am Umgang mit Kunden und möchten Einblick in die Kundenbetreuung (Kundenanfragen, Auftragsbearbeitung, Lieferfähigkeit, Auslieferung, Fakturierung, Reklamation) erlangen?
Sie möchten bei der Erstellung der Konzepte und Herstellung von Begleitmaterial, Broschüren mitwirken?

Dann unterstützen Sie unsere Sachbearbeiter/innen bei ihren Tätigkeiten.

III. EDV
Sie unterstützen unsere EDV-Abteilung bei allen anfallenden Arbeiten.

IV. Personalbüro
Im Rahmen Ihrer kaufmännischen oder administrativen Ausbildung möchten Sie die umfangreichen Tätigkeiten in der Personalverwaltung und -abrechnung kennen lernen oder sogar später im Personalbereich tätig werden?
Sie arbeiten zuverlässig und sorgfältig und haben die nötige Sensibilisierung und Verschwiegenheit im Umgang mit anderen Menschen und Daten?

Unsere Sachbearbeiterinnen weisen Sie in die interessanten Aufgaben des Personalbereiches ein.

Wenn Sie an einem Praktikum interessiert sind, richten Sie bitte Ihre Bewerbung unter Angabe des gewünschten Einsatzbereiches und Zeitraumes an das Personalbüro

Herrn Rüdiger Nill
Tel.Nr.: 089 / 64 97 – 341
E-Mail: ruediger.nill@fwu.de

Eine Praktikumsvergütung kann nicht gezahlt werden.

 


 

IT-Manager/in /
Operations Engineer (w/m/d)

Die Stelle ist vorgesehenen für das neue Dienstleistungsprojekt „Entwicklung und Inbetriebnahme eines ländergemeinsamen Online-Portals („Sofortportal“) für die Nutzung frei zugänglicher Bildungsmedien sowie zum weiteren Ausbau zu einer technischen Plattform der zukünftigen ländergemeinsamen Bildungsmedieninfrastruktur“, das aus Mitteln des DigitalPakts Schule finanziert wird.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Koordinaton und fachliche Beratung in der Entwicklung und Weiterentwicklung komplexer cloud-basierter Bildungsmedieninfrastrukturen
  •  Beratung des Projetmanagements und Mitwirkung bei der Erstellung von Fachkonzepten
  • Interdisziplinäre Arbeit mit internen und externen Teams entlang der Themen Testing, Entwicklung, Service, Anforderungs- und Produktmanagement
  • Integrierter Betrieb von Services mit Blick auf Skalierbarkeit, Lastfähigkeit und Verlässlichkeit im Sinne von DevOps
  • Durchführung der laufenden technischen Tests der Softwareentwicklung von externen Dienstleistern
  • Unterstützung des Projektmanagements in der Realisierung der Projektziele
  • Sonstige Aufgaben nach Einzelanweisung

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik (Bachelor oder Master) oder eine vergleichbare Qualifikation. Auch Seiteneinsteiger
    mit fachfremdem Studium und langjähriger einschlägiger Berufserfahrung sind angesprochen
  • Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung in komplexen System- und/oder Software-Entwicklungsprojekten
  • Einschlägige, mehrjährige Erfahrung in der Konzeption und Entwicklung komplexer System- und/oder Software-Projekte
  • Erfahrung im Management komplexer Cloud-Infrastrukturen
  • Tiefgehende Kenntnisse über Webservices und Datenbanken
  • Erfahrungen in HTML, CSS und Java-Script-Frameworks
  • Praktische Kenntnisse im IT-Projektmanagement (z.B. Kanban)
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau C2 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen), inkl. Kenntnisse der Fachterminologie, gute Englischkenntnisse
  • Selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise und Belastbarkeit
  • Kundenorientiertes Denken und Handeln
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und ausgeprägte Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Einen sicheren, gestaltungsfähigen Arbeitsplatz in einem innovativen Umfeld schulischer Bildungsmedien und der Bildungsmedieninfrastruktur
  • Ein zunächst bis 31.08.2022 befristetes Arbeitsverhältnis in Anlehnung an den TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) in Vollzeit; eine Entfristung der Stelle nach Beauftragung des Regelbetriebs wird angestrebt
  • Vergütung bis EG 14 TVöD, je nach persönlicher Qualifikation
  • Zusatzversorgung nach den Richtlinien der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL). Der Arbeitgeber entrichtet die Beiträge in Höhe von aktuell 6,45 % des Bruttogehalts an die VBL
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Attraktiver Medienstandort in München-Grünwald mit guter Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrsmittel bzw. ausreichend kostenfreien Parkplätzen

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen (gerne per Mail) senden Sie bitte an:

Herrn Rüdiger Nill
Tel.Nr.: 089 / 64 97 – 341
E-Mail: ruediger.nill@fwu.de

Dort erhalten Sie auch weitere Auskünfte.

 


 

IT-Koordinator (w/m/d)

Die Stelle ist vorgesehenen für das neue Dienstleistungsprojekt „Entwicklung und Inbetriebnahme eines ländergemeinsamen Online-Portals („Sofortportal“) für die Nutzung frei zugänglicher Bildungsmedien sowie zum weiteren Ausbau zu einer technischen Plattform der zukünftigen ländergemeinsamen Bildungsmedieninfrastruktur“, das aus Mitteln des DigitalPakts Schule finanziert wird.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Projekt- und Produktmanagement bei der Entwicklung und Weiterentwicklung komplexer cloud-basierter Bildungsmedieninfrastrukturen
  • Erstellung von Analysen und Spezifikationen für fachliche und technische Anforderungen/Konzepte
  • Auftragsvergabe an externe Dienstleister
  • Steuerung und Koordination der externen Dienstleister
  • Entwicklungsbegleitung, technische Abnahmen der externen Softwareentwicklung und der externen Schnittstellen
  • Mitwirkung bei der Durchführung und Weiterentwicklung von Projektreviews und –meetings
  • Projektmanagement für die Realisierung der Projektziele, Abstimmung mit den internen Projektmitarbeitern und den externen Stakeholdern
  • Dokumentation und Reporting des Projektfortschritts
  • Sonstige Aufgaben nach Einzelanweisung

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik (Bachelor oder Master) oder eine vergleichbare Qualifikation. Auch Seiteneinsteiger mit fachfremdem Studium und langjähriger einschlägiger Berufserfahrung sind angesprochen
  • Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung in komplexen System- und/oder Software-Entwicklungsprojekten, im Idealfall mit Bezug zu digitalen
    Bildungsmedienplattformen
  • Mehrjährige Erfahrung im agilen Projekt-Management
  • Einschlägige, mehrjährige Erfahrung in der Konzeption und Entwicklung komplexer System- und/oder Software-Projekte
  • Einschlägige, mehrjährige Erfahrung in der Planung, Organisation und Steuerung komplexer IT-Projekte
  • Selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise und Belastbarkeit
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau C2 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen), inkl. Kenntnisse der Fachterminologie, gute Englischkenntnisse
  • Kundenorientiertes Denken und Handeln
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und ausgeprägte Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Einen sicheren, gestaltungsfähigen Arbeitsplatz in einem innovativen Umfeld schulischer Bildungsmedien und der Bildungsmedieninfrastruktur
  • Ein zunächst bis 31.08.2022 befristetes Arbeitsverhältnis in Anlehnung an den TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) in Vollzeit; eine Entfristung der Stelle nach Beauftragung des Regelbetriebs wird angestrebt
  • Vergütung bis EG 14 TVöD, je nach persönlicher Qualifikation
  • Zusatzversorgung nach den Richtlinien der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL). Der Arbeitgeber entrichtet die Beiträge in Höhe von aktuell 6,45 % des Bruttogehalts an die VBL
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Attraktiver Medienstandort in München-Grünwald mit guter Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrsmittel bzw. ausreichend kostenfreien Parkplätzen

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen (gerne per Mail) senden Sie bitte an:

Herrn Rüdiger Nill
Tel.Nr.: 089 / 64 97 – 341
E-Mail: ruediger.nill@fwu.de

Dort erhalten Sie auch weitere Auskünfte.