Radio La Colifata

Carlos Larrondo und Manu Chao führen uns in die Welt der ‚Colifatos‘. Mehr als 10 Jahre lang hat Carlos Larrondo das ‚Radio La Colifata‘ (Das Durchgeknallten-Radio) und ihre Macher begleitet. Mit ‚Radio La Colifata‘ hat der Psychologe Alfredo Olivera in der Anstalt J. T. Borda in Buenos Aires ein Instrument zur Therapie geschaffen, durch das sich die ‚Colifatos‘ der Außenwelt, einer Millionen-Zuhörerschaft mitteilen. Der Film stellt den normalen Irrsinn und die irre Wirklichkeit gegenüber, getrennt durch Mauern einer Anstalt, und durchbricht diese wie das Radio. Die Musik kommt von Manu Chao und am Ende gibt es Ausschnitte eines gemeinsamen Konzertes mit den Colifatos in Buenos Aires. Spanisch mit deutschen Untertiteln. Exklusiv für den nichtgewerblichen Bildungsbereich beim FWU erhältlich. Empfohlen von der Medienbegutachtungskommission Baden-Württemberg.
Zum Shop.