Onlinespecial Fußball-WM 2010 in Südafrika

Fußball und Südafrika – zumindest für die nächsten Wochen kann das eine nicht ohne das andere gedacht werden. Auch wir können (und wollen) uns dem Fußball-Fieber nicht entziehen. Weil sich aber das Angenehme leicht mit dem Nützlichen verbindet, so ist für uns die Jagd nach dem runden Leder auch: die Kenntnis der Landeskunde Südafrikas, die Geschichte von Nelson Mandela, der Alltag zur Zeit der Apartheid, das Leben im Township oder die Probleme, mit denen sich eine fußballverrückte Muslima konfrontiert sieht.

Südafrika – Land der Vielfalt, Land der Gegensätze

Südafrika ist ein Land der Vielfalt und der Kontraste, wirtschaftlich weit entwickelt und multikulturell. Die DVD vergleicht den Alltag von zwei Jugendlichen, 15 Jahre nach dem Ende der Apartheid, beleuchtet Gegensätze und Gemeinsamkeiten und zeichnet ein vielschichtiges Bild des ersten afrikanischen Staates, der 2010 eine Fußballweltmeisterschaft ausrichtet. Im DVD-ROM-Teil stehen Arbeitsblätter, didaktische Hinweise und ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

Zum Shop

Jamila

Jamila ist 16 und spielt in einer niederländischen Damenmannschaft Fußball. Als Fußballspielerin überzeugt sie durch gute Ballbehandlung und Torgefährlichkeit. Als gläubige Muslima legt Jamila ihr Kopftuch aber auch auf dem Platz oder im Training nicht ab. Sie möchte die Regeln ihres Glaubens einhalten, doch die Forderung ihres Vaters, mit langen Hosen zu spielen, lehnt sie ab. Ein Leben ohne Fußball kann sie sich nicht vorstellen. – Die Konsequenz, mit der Jamila beides lebt, muslimischen Glauben und Fußball, bietet Schülerinnen und Schülern vielfältige Anregungen zur Diskussion über religiöse und gesellschaftliche Toleranz.

Zum Shop

Der Platz an der Halde

Dieser Film von 1954 zeigt authentisch die Lebensbedingungen einer Kindergruppe im Ruhrgebiet in der Nachkriegszeit. Zu Beginn werden Kinder im Verlauf eines Fußballspiels aufgrund des Platzmangels, bedingt durch die Priorität der wachsenden Industrie, verletzt. Sie verlangen Alternativen. Durch Eigeninitiative und durch Kooperation mit dem städtischen Gartenbauamt bauen sie sich einen eigenen Spielplatz an der Halde. Der Film zeigt auch die typische Industrielandschaft des Ruhrgebiets, wobei schwerpunktmäßig der Neubeginn der Entwicklung der Industrie zu erkennen ist.

Zum Shop

Arbeitsmaterialien

Zahlreiche Arbeitsblätter unterstützen Sie dabei, Ihren Schülerinnen und Schülern das Thema „Südafrika“ in all seinen Facetten näherzubringen. Sei es zur Geographie des Landes, zur anstehenden Fußball-WM, zur Apartheid oder zur sprachlichen Vielfalt des Landes am Kap. Natürlich fehlt eine Linksammlung ebensowenig wie ein Steckbrief zur schnellen Übersicht. Laden Sie sich hier alle Arbeitsblätter und Lösungen im Paket herunter.

Die Welt ist rund

Unabhängig von ihrem Lebensstandard haben Kinder auf der ganzen Welt Lust am Spiel und Freude an der Bewegung: Sich mit einem Gegner friedlich messen, mit Sieg und Niederlage umgehen, Regeln akzeptieren, die eigenen Grenzen erfahren oder sich in ein Team einfügen. In fünf deutsch untertitelten Filmen dreht sich alles um den Fußball – sie vermitteln die Freude am Spiel ebenso wie den bedrückenden Alltag der „Balljungs“ in Pakistan, die die Fußbälle für alle großen Sportmarken herstellen.

Zum Shop

Street Skills: Kingstyle & Freestyle

Freestyle zeichnet sich durch die Anzahl und die Vielfalt an Tricks mit dem Fußball sowie durch die grenzenlosen Kombinationsmöglichkeiten aus. Kombiniert mit akrobatischen Künsten und Style-Elementen aus der Breakdance-Szene zeichnet sich ab, dass Fußball Freestyle sich zu einem Trend entwickelt. Durch die anschauliche und detaillierte Darstellung der Tricks und Techniken erfährt der Sportler schnelle und zielgerichtete Trainingserfolge. Über 150 Tricks und viele Grundtechniken helfen das Spiel zu verbessern und die Effektivität zu steigern.

Street Skills Freestyle
Street Skills Kingstyle

Goodbye Bafana – Die Geschichte von Nelson Mandela

Goodbye Bafana basiert auf einer wahren Geschichte. Der Film erzählt von dem südafrikanischen Rassisten James Gregory, der als Gefängniswärter auf Robben Island arbeitet und dessen Leben grundlegend durch die Begegnung mit einem schwarzen Gefangenen, den er zwanzig Jahre lang bewacht, dessen Post er kontrolliert und dessen Gespräche er mithört, verändert wird. Am Ende wird Gregory zu einem Befürworter des Kampfes für ein freies Südafrika. Der Name des Gefangenen lautet Nelson Mandela.

Zum Shop

memories of Rain

Memories of Rain erzählt die Geschichte von Jenny Cargill und Kevin Qhobosheane – sie stammt aus der weißen, er aus der schwarzen Welt Südafrikas -, die beide in führender Position beim Nachrichtendienst des bewaffneten Flügels des African National Congress (ANC) gegen den Apartheidstaat gekämpft haben. Dieser Film beschreibt die persönliche Erfahrung zweier Menschen, wie sie aufwuchsen und Teil des Untergrunds wurden. Der Film zeigt ihre Ziele und Ideale und die Mühe, die es kostet, jene in der Konfrontation mit den dunklen Seiten eines militärischen Konflikts aufrecht zu erhalten.

Zum Shop

Zwei kleine Helden

Der 10-jährige Marcello hat es nicht leicht. Sein Vater möchte, dass er Profifußballer, seine Mutter, dass er Priester wird. Marcello selbst möchte nur eins: hoch über die Dächer seiner Heimatstadt fliegen. In seiner Ratlosigkeit wendet er sich an Jesus und umgehend schickt der Himmel Hilfe: Fatima, eine neue Mitschülerin. Fatima ist selbstbewusst und eine großartige Fußballerin. Aber auch sie hat Probleme. Doch zusammen lassen sich die beiden kleinen Helden nicht mehr unterkriegen.

Zum Shop