Lange Lehren in Beziehung

Der Lehrerberuf ist ein Beziehungsberuf. Das menschliche Gehirn registriert nicht nur, was sich im Bereich unserer zwischenmenschlichen Beziehungen abspielt, es √ľbersetzt alles, was wir erleben, in biologische Signale. Dies ist der Grund, warum Menschen, die in Beziehungsberufen stehen, denen die Beziehungsgestaltung aber nicht gelingt, krank werden. Hier setzt das „Lehrer/innen-Coaching nach dem Freiburger Modell“ an. Das DVD-Video gibt Einblicke in die Inhalte dieser wissenschaftlich evaluierten Coaching-Arbeit und vermittelt Grundlagenwissen zum Thema Lehrergesundheit: Spiegelneurone, Motivationssysteme des Gehirns, gelingende Beziehungen, Burnout-Vermeidung.

Zum Shop