Im Oktober werden Wunder wahr

Im Leben des verschlossenen Pfandleihers Clemente hat alles seine genaue Ordnung. Bis er eines Tages ein Baby in seiner Wohnung findet. Völlig überfordert bittet er seine Nachbarin Sofia um Hilfe.  Während Clemente versucht, die Mutter des Kindes zu finden, zieht Sofia bei ihm ein, um sich um das Baby zu kümmern. Sofia betet jeden Tag zum Gott der Wunder und wartet auf ein Zeichen der Zuneigung von Clemente. Mit sanftem Humor erzählt die Komödie von Menschen, die ihre Sehnsüchte neu entdecken und die manchmal ein kleines Wunder brauchen, um zu erkennen, wie nah das Glück zu finden ist. Zum Shop.