Hitlers Weg an die Macht

Von der Demokratie zur Diktatur in wenigen Monaten: Als am 30. Januar 1933 Hitler von Reichspräsident Paul von Hindenburg zum Reichskanzler ernannt wird, ahnen nur die Wenigsten, wohin sich Deutschland entwickeln wird. In der Folgezeit wird Hitler in kurzer Zeit die bis dahin bestehende Demokratie der Weimarer Republik in eine totalitäre Diktatur unter seiner Führung umbauen. Der Film gibt einen Überblick über die Hintergründe und Ereignisse dieser Zeit und zeigt, wie es zu der nationalsozialistischen Machtübertragung kam. Zum FWU-Shop | Zur FWU-Mediathek