FWU – Literaturepochen: Barock – Trailer

Die deutsche Literatur des Barock steht im Zeichen der Gegensätze: Leben und Tod, ‚Carpe diem‘ und ‚Memento mori‘. Angesichts des Dreißigjährigen Kriegs ist die Todesangst allgegenwärtig, gleichzeitig entsteht daraus ein Hunger nach Leben und Genuss. Durch die Beschäftigung mit den gesellschaftlichen, historischen und kulturellen Gegebenheiten der Zeit sollen die Schülerinnen und Schüler die Literatur des Barock verstehen und epochentypische Merkmale einordnen können. Um diese Zeit schülernah zu vermitteln, ist die Produktion als Kultursendung aus dem Jahr 1668 gestaltet – ein Moderator führt durch die Sendung und berichtet ‚live‘ aus dem Barock, die einzelnen Beiträge der Sendung beschäftigen sich mit verschiedenen Aspekten der Literaturepoche. Passende Arbeitsblätter zum Film und Bildergalerien zu barocken Motiven, literarischen Werken, Malerei und Architektur runden die Produktion ab.
http://www.fwu-mediathek.de/record?id=XFWU-5511210&src=online&pid
https://www.fwu-shop.de/literaturepochen-barock.html
https://www.fwu.de