Ersatzteile

Iván ist 14 und lebt in Mexiko City bei seinem Onkel Jaime, der davon träumt, in die USA zu emigrieren. Er verspricht Iván mitzunehmen. Sein Geld verdient Jaime durch den Diebstahl von Autoteilen ‚auf Bestellung‘. Vor dem realen Hintergrund dieses kriminell organisierten Handels mit Auto-Ersatzteilen in Mexiko City erzählt der Film eine Geschichte, in der es um Freundschaft und Verrat und auch den Verlust der Kindheit bzw. das zu frühe Erwachsenwerden geht. 9 Kapitel mit Anwahlpunkten. Hier geht’s zum Shop.