Ein Pferd für Klara

Im sommerlichen Schweden verschlägt es Klara mit ihrer Mutter aufs Land. Um schnell neue Freunde zu gewinnen, behauptet Klara, dass sie eine klasse Reiterin ist. Eine faustdicke Lüge, denn Klara kann nicht reiten, und ein Pferd hat sie auch nicht. Gut, dass sie den Nachbarsjungen Jonte kennenlernt. Zusammen mit Jonte und dem Pferd Star macht sich Klara daran, allen zu beweisen, was in ihr steckt. Liebevoll und unterhaltsam erzählt, appelliert der Film an den Mut, die Freundschaft und das Vertrauen zu sich selbst. Ganz im Zeichen des großen skandinavischen Kinderkinos. Ausgezeichnet mit der „Zirbelnuß“ der Elternjury des Augsburger Kinderfilmfests für die beste Darstellerin. Die ersten 15 Besteller erhalten kostenfrei ein Plakat zu diesem Film. Zum Shop.