Die Wahrheit über den Holocaust

Wie konnte es passieren, dass sechs Millionen Juden vor den Augen der Welt ermordet wurden? Die Dokumentation begibt sich in den folgenden acht Teilen auf die Suche nach Antworten:

Terror, Ghetto ,Menschenjagd, Mordfabrik ,Deportation, Untergang, Gerechtigkeit, Verdrängung. Dabei kommen Historiker, Schriftsteller und Zeitzeugen aus Deutschland, Frankreich, Polen, Israel, Großbritannien und den USA sowie unterschiedliche Quellenarten (Filme, Fotos, private und dienstliche Dokumente) zu Wort. Hier die DVD im Shop bestellen. Hier auf den Seiten des ZDF erfahren Sie mehr über die Dokumentation.

Didaktische Anmerkungen:
Die Schülerinnen und Schüler
– werden sensibilisiert für die Situation der jüdischen Bevölkerung im Dritten Reich.
– erkennen die zunehmende Entrechtung und radikalisierenden Maßnahmen der Nationalsozialisten gegen die jüdische Bevölkerung als Umsetzung der NS-Rassenideologie..
– schulen ihre Medien-/Methoden-/Quellenkompetenz.
– werden durch den Film zu einer persönlichen Auseinandersetzung mit der Geschichte herausgefordert.