Der weisse Rabe – Max Mannheimer

Der Film ist ein Portrait von Max Mannheimer, einem Überlebenden der  Konzentrationslager Auschwitz und Dachau. Max Mannheimer ist einer der letzten, aktiven Zeitzeugen. Der Film zeigt, wie Max Mannheimer mit den niemals endenden Erinnerungen an die Lager und dem Verlust der Familie umgeht. Als Zeitzeuge in Schulen sprechen, Malen, unerschütterlicher Optimismus und  Witz sind seine Waffen und zugleich Therapie. Der Film zeigt seine erste Wiederbegegnung mit Auschwitz 1991 und begleitet Max Mannheimer durch das Jahr 2008. In dieser DVD-Edition findet sich neben dem Dokumentar-Kinofilm „Der weiße Rabe“, eine Bonus-DVD (139 min) mit Extra-Szenen, thematisch geordneten Interviews und dem 1990 entstandenen und vielfach preisgekrönten Kurzspielfilm „Veilchenbonbons“. Zum Shop.