Cleaning up your world

Vier Rechtsradikale werden von gesellschaftlichen Außenseitern in einem ‚Waschsalon‘ sauber gewaschen. Die schwarzhumorige Geschichte zeigt Folgen von menschenverachtendem Verhalten. Die Folgen der Ausländerfeindlichkeit von rassistischen Rechtsradikalen werden durch den, im mysteriösen Waschsalon erzwungenen Rollentausch für die eigentlichen ‚Bösen‘ zur Falle. Auf ungewöhnliche und wortarme Weise wird gezeigt, dass die Solidarität der ‚Schwachen‘ letztendlich zum Ziel führen kann. Von der Medienbegutachtungskomission Baden-Württemberg für den Einsatz im Unterricht empfohlen. Zum Shop.