Bayerischer Fernsehpreis für Checker Tobi: Warum so viele Menschen fliehen

Besondere Ehrung für Tobias Krell: Mit der Sendung „Checker Tobi EXTRA – Warum so viele Menschen fliehen“ gewinnt er den Nachwuchsförderpreis des Bayerischen Fernsehpreises.

Die Jury betont seine „herausragenden Leistungen als Reporter“, da er in der Dokumentation den jungen Zuschauern sachlich und altersgerecht die Ursachen von Flucht erklärt. Ohne falsche Idealisierung bringt er ihnen die Schicksale von Geflüchteten nahe. Tobi trifft Jugendliche, die in Deutschland eine neue Heimat gefunden haben, und engagierte Helfer im Heim. Auch der Frage, warum Menschen gegen die Aufnahme von Schutzsuchenden sind, geht er nach.
„Wir wollten den Kindern eine Möglichkeit geben, sich in der aufgeheizten und unübersichtlichen Debatte zu orientieren und sich ein eigenes Bild zu machen. Dabei wollten wir emotional erzählen und alle Seiten ernst nehmen. Dass uns das gelungen ist, macht mich sehr stolz“, so Tobias Krell anlässlich der Bekanntgabe der Preisträger.

 

Hier können Sie Checker Tobi EXTRA – Warum so viele Menschen fliehen im Shop des FWU bestellen. Einen kurzen Einblick in die Produktion und das Arbeitsmaterial gibt es in der FWU-Mediathek.