Wo kommst Du wirklich her?

Durch die Stimmen von zehn jungen Menschen, die auf verschiedenen Kontinenten, z.B. in Berlin oder New York als Kinder von Migranten leben, setzt sich ‚Wo kommst du wirklich her?‘ mit Migration und nationaler Identität in den beiden Gesellschaften auseinander. Die jungen Menschen erzählen vom Prozess der Einwanderung ihrer Familien, ihrer Erfahrungen und davon wie sie sich heute selbst sehen.
Von der Medienbegutachtungskomission Baden-Württemberg für den Einsatz
im Unterricht empfohlen. Zum Shop.