Onlinespecial Naturräume Deutschlands

Deutschland ist ein von seinen unterschiedlichen Naturräumen geprägtes Land. Um seine geographischen Besonderheiten adressatengerecht zu vermitteln, bieten sich FWU-Medien an, da sie nicht nur die erdgeschichtliche Entstehung, sondern auch die wirtschaftliche Bedeutung und kulturellen Eigenheiten der Naturräume Deutschlands aufzeigen. Natürlich haben wir unserem Special auch diesmal wieder zahlreiche Arbeitsblätter beigelegt.

Der Schwarzwald

Der Schwarzwald ist das größte Mittelgebirge Deutschlands, geprägt von waldbedeckten Höhenzügen, lebendigen Traditionen, aber auch modernen Technologien. Die DVD stellt diese geschichtsträchtige Landschaft vor, erläutert ihre Entstehung, beleuchtet die Bedeutung des Bergbaus, der Holzwirtschaft, der traditionellen Gewerbe sowie des Fremdenverkehrs und thematisiert auch die Nutzung erneuerbarer Energien in dieser Region.

Zum Shop

Der Harz

Die deutschen Mittelgebirge sind ein Mosaik verschiedenster Landschaften. Sie sind gekennzeichnet durch waldbedeckte Höhenzüge, karge Hochflächen und früh industrialisierte, dicht besiedelte Täler. Im Mittelpunkt dieser DVD steht der Harz – das höchste Gebirge Norddeutschlands. Der Film sowie die Zusatzmaterialien stellen diese Landschaft vor, erläutern ihre Entstehung, das Klima und die Bedeutung als ‚Regenfänger‘ und ‚Wasserspeicher‘, thematisieren die Entwicklung des Bergbaus sowie des Fremdenverkehrs in dieser Region.

Zum Shop

Vom Erzgebirge zum Elbsandsteingebirge

Die Mittelgebirge in Deutschland sind gekennzeichnet durch waldbedeckte Höhenzüge, karge Hochflächen, aber auch fruchtbare Becken und früh industrialisierte, dicht besiedelte Täler. Im Mittelpunkt dieser Didaktischen FWU-DVD stehen das Erzgebirge und das Elbsandsteingebirge. Filme, Grafiken und Bilder stellen diese Landschaften vor, erläutern ihre Entstehung und thematisieren die Bedeutung der Rohstoffe und des Bergbaus, des Waldes und der Holzverarbeitung sowie des Fremdenverkehrs für die Region.

Zum Shop

Alpen und Alpenvorland

Der südlichste Naturraum Deutschlands ist das Alpenvorland, das an das Hochgebirge der Alpen grenzt. Filme, Tricksequenzen, Grafiken und Bilder stellen diese Landschaften vor, erläutern deren Entstehung und thematisieren ihre Nutzung. Die Gebirgsbildung, die Höhenstufen der Alpen und die Oberflächenformen des Alpenvorlandes, die von den Gletschern der Eiszeit geprägt wurden, stehen im Mittelpunkt dieser Didaktischen FWU-DVD.

Zum Shop

Schichtstufenland und Oberrheinisches Tiefland

Das Schichtstufenland, geprägt durch den Landschaftszug der Fränkischen und Schwäbischen Alb, nimmt den südlichen Teil der Mittelgebirge Deutschlands ein. Filme, Tricksequenzen, Bilder und Grafiken stellen diese Landschaft vor, erläutern deren Entstehung und thematisieren ihre Nutzung. Die Entstehung der Kalke im Jurameer, der Zusammenhang der Landschaftsentwicklung mit dem Einbruch des Oberrheingrabens sowie die Bildung der typischen Karstphänomene – Dolinen, Trockentäler und Höhlen zum Beispiel – und deren Bedeutung für den Wasserhaushalt der Region stehen im Mittelpunkt dieser Didaktischen FWU-DVD.

Zum Shop

Das Ruhrgebiet im Wandel

Jahrzehntelang war das Ruhrgebiet durch Steinkohleförderung, Eisen- und Stahlhütten geprägt und wurde so zum größten Ballungsraum Deutschlands. Mit dem Rückgang des Bergbaus ging ein kontinuierlicher Strukturwandel einher. Heute reihen sich Gewerbe- und Industriebetriebe, Hightech-Standorte, Wohngebiete, Freizeitanlagen und Verkehrsflächen, aber auch Hochschulen, Industriedenkmäler, Museen und Theater fast lückenlos aneinander. Im Jahre 2010 trägt Essen stellvertretend für die Region den Titel ‚Kulturhauptstadt Europas‘.

Zum Shop

Die Donau – Vom Schwarzwald bis Wien

Die Donau durchquert Süddeutschland von West nach Ost. Der Film folgt dem Lauf des Flusses von den Quellflüssen Brigach und Breg durch die Schwäbische Alb nach Ulm, über das Donaumoos, Regensburg und die Dreiflüsse-Stadt Passau bis nach Österreich und zeigt, wie die Menschen an und mit der Donau leben. Auch die Gefahren durch Hochwasser und die Bedeutung für die Binnenschifffahrt werden thematisiert.

Zum Shop

Die Elbe – Lebensraum und Wasserweg

Auf ihrem Weg vom Elbsandsteingebirge bis zur Nordsee durchquert die Elbe einzigartige Landschaften. Im Jahr 2002 wurde der Fluss von einem Jahrhunderthochwasser heimgesucht. Nur wo die Elbe nicht durch Deiche eingeengt war, hielten sich die Schäden in Grenzen. Der Film zeigt Bilder von Überschwemmung und Trockenheit und berichtet über den Nutzungskonflikt zwischen Binnenschifffahrt und Naturschutz.

Zum Shop

Gletscher im Wandel des Klimas

Weltweit schmelzen die Gletscher. Ursache ist eine globale Klimaerwärmung, die langfristig auch eine Änderung der Lebensbedingungen für den Menschen zur Folge hat. Im Mittelpunkt dieser didaktischen DVD stehen die Gletscher der Alpen, Abtragungsformen und Ablagerungen des Eises und des Schmelzwassers sowie die Auswirkungen einer Klimaveränderung. Neben Filmsequenzen dokumentieren Bilder und Grafiken das Schwinden der Gletscher und vermitteln Informationen zum globalen Klimawandel.

Zum Shop

Erdbebenmessung in Deutschland

Beinahe täglich bebt in Deutschland die Erde – meist kaum spürbar. Etwa alle 20 Jahre sind Beben zu verzeichnen, die auch deutliche Schäden hinterlassen. Der Film zeigt die erdbebengefährdeten Gebiete Deutschlands und erklärt die Ursachen der Erdbeben. An einem Fernbeben-Seismometer in einer Schule in der Eifel wird die Messung von Bodenbewegungen erläutert. Vom Aufbau eines Seismometers (Erdbebenstation Stuttgart) über die Auswertung der Messungen geht es bis hin zur Simulation der Bewegungen des Kölner Doms während des Erdbebens von Roermond 1992.

Zum Shop

Arbeitsmaterialien

Zahlreiche Arbeitsblätter unterstützen Sie dabei, Ihren Schülerinnen und Schülern die vielfältigen Naturräume Deutschlands zu vermitteln. Sei es zu den geographischen Gegebenheiten, regionalen Entwicklungen oder kulturellen Besonderheiten. Dabei stehen Rätsel, Lückentexte und andere Aufgaben zur Auswahl. Hier herunterladen!