Lange Lehren in Beziehung

Der Lehrerberuf ist ein Beziehungsberuf. Das menschliche Gehirn registriert nicht nur, was sich im Bereich unserer zwischenmenschlichen Beziehungen abspielt, es übersetzt alles, was wir erleben, in biologische Signale. Dies ist der Grund, warum Menschen, die in Beziehungsberufen stehen, denen die Beziehungsgestaltung aber nicht gelingt, krank werden. Hier setzt das „Lehrer/innen-Coaching nach dem Freiburger Modell“ an. Das DVD-Video gibt Einblicke in die Inhalte dieser wissenschaftlich evaluierten Coaching-Arbeit und vermittelt Grundlagenwissen zum Thema Lehrergesundheit: Spiegelneurone, Motivationssysteme des Gehirns, gelingende Beziehungen, Burnout-Vermeidung.

Zum Shop