Es geschah im August – Der Bau der Berliner Mauer

Der Dokumentarfilm schildert die Stationen des scheinbar unaufhaltsam abrollenden bitteren Geschehens der Teilung und Trennung und fragt nach den Reaktionen in den Hauptstädten der vier Siegermächte. In mehreren historischen Rückblenden wird die Vorgeschichte der Berlin-Krise und der Entscheidung zum Mauerbau erzählt. Mit der Öffnung der Archive und der historischen Aufarbeitung der Hintergründe, bietet der Film ein repräsentatives und auch spannungsvolles Panorama dieser größten Nachkriegs-Krise Deutschlands.

Zum Shop.