Geschichte und Politische Bildung

Zukunft gestalten heißt, Vergangenes zu begreifen. Und das geht nicht ohne Medieneinsatz: FWU-Filme ermöglichen eine wichtige Retrospektive auf Fakten, Zusammenhänge und Hintergründe. So sensibilisieren sie für das, was war, für das, was sein wird.
Demokratie braucht mündige und informierte Bürger. Geschichte und politische Bildung legen hierfür den Grundstein. Deshalb gehen FWU-Medien für diese Fächer weit über das Vermitteln von Fakten hinaus. Sie schaffen Verständnis für den Verlauf politischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Prozesse gestern und heute. Sie zeigen, wie Vergangenes sich auf unsere Gegenwart und Zukunft direkt oder indirekt auswirkt.